Pfingstnovene

Gebet um Ausgießung des Hl. Geistes

Der Ursprung der Pfingstnovene liegt im neuntägigen Gebet der Apostel, die gemeinsam mit Maria im Abendmahlssaal um den Heiligen Geist gebetet haben nachdem Jesus in den Himmel aufgefahren ist. Die Apostelgeschichte schreibt: "Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet" (Apg 1,14). Wir beten die Pfingstnovene von Freitag nach Christi Himmelfahrt (11.05.18) bis Pfingstsamstag (19.05.18) in verschiedenen Kapellen und Kirchen, die Termine stehen in der Gottesdienstordnung.

Familienwallfahrt auf dem Kolmerberg

Am 10. Mai 2018 findet um 10:30 Uhr auf dem Kolmerberg der Festgottesdienst der jährlichen Familienwallfahrt zu Christi Himmelfahrt statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Um 12:00 Uhr ist Gelegenheit zum Mittagessen, um 14:00 Uhr findet die feierliche Marienandacht statt. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Ab 09:30 Uhr besteht die Gelegenheit mit dem "Frommen Fritz" zur Kapelle hochzufahren. Treffpunkt ist der Rathausplatz in Dörrenbach.

Maiandachten

in der Kirche Mariä Geburt Böllenborn

Maiandacht für die ganze Pfarrei am 15. Mai um 15:00 Uhr mit Kaplan Thumma. Für Kaffee und Kuchen haben wir anschließend im Gasthof Waldeslust in Böllenborn reserviert. Dafür benötigen wir ihre Anmeldung bis zum Donnerstag, 10. Mai im Pfarrbüro.

an der Friedenskapelle Birkenhördt

Am Sonntag, 20. Mai 2018 um 17:00 Uhr feiern wir mit Herrn Busch eine Maiandacht zu Ehren der Mutter Gottes an der Friedenskapelle.

Taizé-Andacht

Am 02.06.18 findet in der prot. Kirche St. Jean in Wissembourg die zweite ökumenische und grenzüberschreitende Taizé-Andacht "Nacht der Lichter" um 20:00 Uhr statt.