Willkommen Pfarrei Hl. Edith Stein

Die Pfarrei Heilige Edith Stein Bad Bergzabern wurde am 01. Januar 2016 von Bischof Wiesemann errichtet und liegt im Süden des Bistums Speyer an der Grenze zum Elsaß. Sie umfasst die Ortsgemeinden Bad Bergzabern, Pleisweiler-Oberhofen, Birkenhördt, Blankenborn, Böllenborn, Lauterschwan, Kapellen-Drusweiler, Oberhausen, Niederhorbach, Barbelroth, Niederotterbach, Steinfeld, Kapsweyer, Schweighofen, Schweigen-Rechtenbach, Oberotterbach und Dörrenberg.

Im Pfarrgebiet gibt es zwölf katholische Kirchen, ein Simultaneum, d.i. die Martinskirche ("Wehrkirche") in Dörrenbach, und eine Wallfahrtsstätte zum Gnadenbild Mariahilf, die sog. "Kolmberberg-Kapelle" ebenfalls in Dörrenbach.

Zentraler Gottesdienstort, Sitz des Pfarrers und des Zentralen Pfarrbüros ist Bad Bergzabern. Hier in der Martinskirche wurde am 1. Januar 1922 Edith Stein getauft. Daher trägt die Pfarrei mit Stolz den Namen dieser großen Heiligen und Schutzpatronin Europas.

100 Jahre Fatima

Andachten am 13. jedes Monats von Mai bis Oktober

Erscheinung von Fatima "Die Botschaft von Fatima ist das stärkste Eingreifen Gottes durch Maria in der Geschichte der Kirche und Menschheit seit der dem Tod der Apostel." (Papst Pius XII.)
100 Jahre Fatima: aus diesem Anlass findet an jedem 13. von Mai bis Oktober in einer unserer Kirchen der Pfarrei eine Fatima-Andacht statt. In diesen Andachten betrachten wir die Hintergründe und die Geheimnisse, die Maria den Seherkindern anvertraute. Herzliche Einladung!

Fronleichnam 2017

Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Monstranz In Bad Bergzabern und Steinfeld ist das feierliche Amt am Donnerstag, 15. Juni 2017 um 10 Uhr und anschließend die Fronleichnams- prozession.

Am Sonntag, 18. Juni ist das Amt in Birkenhördt um 9 Uhr, anschließend geht die Prozession durch das Dorf.

Alle Erstkommunionkinder sind besonders herzlich zur Teilnahme an der Prozession in Ihren Gewändern eingeladen!

Dekanatswallfahrt

zum Annaberg Burrweiler

Annakapelle Am 27. Juni 2017 findet zum ersten mal eine Dekanatswallfahrt zum Annaberg in Burrweiler statt.

Wallfahrtsordnung: 6:30 und 8:00 Uhr HI. Messen, danach Anbetung, ab 8:00 Uhr Beichtgelegenheit.
Um 10:00 Uhr feierliches Wallfahrtsamt. Von Burrweiler fahren ab 7:30 Uhr Pendelbusse zur Kapelle und zurück.

Fahrrad-Wallfahrt der Pfarrei Hl. Edith Stein zum Annaberg mit Pastoralreferent Werner Busch

Treffpunkt 7:00 Uhr am Bahnhof Bad Bergzabern. Um Anmeldung im Pfarrbüro bis 20.06.2017 wird gebeten.

Johannisfest

Johannisfeuer Das diesjährige Johannisfest findet am Freitag, 23. Juni 2017 statt. Nach dem 18 Uhr-Gottesdienst treffen wir uns neben dem Pfarrgarten zum gemütlichen Beisammensein. Es wird wieder ein kleines Johannisfeuer entzündet. Auf der Speisekarte stehen Wurstsalat, Pommes frites, Waffeln sowie ein vegetarisches Angebot. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit ins Edith-Stein-Haus auszuweichen.
Der Erlös ist für das Mutter-Kind-Zentrum in Basar/Togo bestimmt. Wir freuen uns auf viele Gäste! Weitere Infos können Sie im Pfarrbrief nachlesen.

"zusammen wachsen"

ökumenisch-geistlicher Weg zum Reformationsgedenken

Spiritueller LeitfadenAnlässlich des Reformationsjubiläums und -gedenkens bieten wir zwischen Ostern und Pfingsten einen ökumenisch-geistlichen Übungsweg an, den die Evangelische Kirche der Pfalz, das Bistum Speyer und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Region Südwest gemeinsam erarbeitet haben.
Gemeinsam wollen wir uns auf eine spirituelle Spurensuche begeben und in ökumenischer Gemeinschaft die geistigen Wurzeln erkunden, durch die wir zutiefst verbunden sind: Wie können die Einsichten der Reformatoren und anderer geistlicher Autoren für unser ganz persönliches geistliches Leben heute Anregungen geben?
weiter lesen

Kirchenmaus-Gottesdienst

Kinder feiern mit der Kirchenmaus "Edith"

Kirchenmaus Edith Wenn du zwischen vier und acht Jahr alt bist, freuen wir uns, wenn du zu unserem Gottesdienst kommst. In der Regel am 1. und 3. Sonntag im Monat um 10:30 Uhr, feiern wir eine kindgerechte Feier parallel zum Gemeindegottesdienst, den ihr selbst mitgestalten könnt. Wir starten gemeinsam mit euren Eltern und den anderen Gottesdienstbesuchern in der Kirche und wir Kinder gehen dann mit dem "Kirchenmausteam" zu unserm eigenen Gottesdienst. Termine: siehe Pfarrbrief.